Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

26.07.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
11. Deutschen (Online-) Privatinsolvenztag

2021 – Mehr als nur das verkürzte Restschuldbefreiungsverfahren
am 9. & 10. September 2021
jeweils 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Angesichts der aktuellen Situation wird der diesjährige Privatinsolvenztag zum 1. Mal nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. Da er bereits im letzten Jahr vollständig ausfallen musste, wollen wir Ihnen in diesem Jahr zumindest eine Onlinevariante des Privatinsolvenztag anbieten, auch wenn dies unserem Anspruch an ein Forum zum Austausch zwischen den verschiedenen Beteiligten eines Insolvenzverfahrens nicht ganz entsprechen kann.

Die mit dem Gesetz zur weiteren Verkürzung der Restschuldbefreiung seit Beginn diesen Jahres eingetretenen Veränderungen wollen wir mit Ihnen und mit Prof. Dr. Martin Ahrens von der Universität Göttingen
RinBGH Praxedis Möhring vom Bundesgerichtshof
RiAG Frank Pollmächer vom Insolvenzgericht Düsseldorf
Dipl.-Rechtspflegerin Kathrin Klaus vom Insolvenzgericht Göttingen
Insolvenzverwalterin Susanne Brenner
Rechtsanwältin Mareike Pfeifer von der Firma Seghorn
Schuldnerberater Mark Wichlajew der Stadt München
diskutieren.

Der 9. September steht unter dem Thema „Das neue Privatinsolvenzrecht – Erste Erfahrungen“.

Am 10. September wagen wir einen Ausblick auf neue Entwicklungen unter dem Titel „Das künftige Privatinsolvenzrecht – Anforderungen und Vorschläge“.

Wir hoffen, dass Sie sich auch in dieser Onlinevariante wie gewohnt beteiligen können und Ihre Erfahrungen und Ideen einbringen können.

Die Teilnahme ist in diesem Jahr kostenlos. Aus technischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 200 Plätze bzw. Zugänge begrenzt.

Alle hierzu notwendigen Informationen erhalten Sie nach einer Anmeldung per E-Mail an info@privatinsolvenztag.de.

Ihr
Dr. Thorsten Graeber
als Vorsitzender

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren