Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

03.01.2022 | | Mitteilung der Pressestelle
Aufnahme von Kollegin Stefanie Barth als Partnerin bei HGW Rechtsanwälte

Frankfurt am Main, 29.12.2021

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass Frau Rechtsanwältin Stefanie Barth zum 01.01.2022 als Partnerin in unsere Sozietät aufgenommen wird. Frau Kollegin Barth ist bereits bestellte Insolvenzverwalterin und übernimmt die Betreuung der Kanzleistandorte in Wiesbaden, Aschaffenburg und Fulda.

Kollegin Barth (geb. 1984) erweitert damit den bestehenden Partnerkreis aus Frau Rechtsanwältin Ulrike Hoge-Peters, Herrn Rechtsanwalt Dr. Lason Gutsche, Herrn Rechtsanwalt Markus Walter, Herrn Rechtsanwalt Holger Neumann und Herrn Rechtsanwalt Marcel Sonnenberg.

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Gießen und Montpellier absolvierte Frau Barth ihren Referendarsdienst am OLG Frankfurt am Main, welchen sie im Jahr 2015 erfolgreich mit dem zweiten Staatsexamen abschloss. Nach dem Berufseinstieg bei einer wirtschaftsrechtlichen ausgerichteten Kanzlei in Gießen, verstärkte Frau Barth im Jahr 2016 das HGW-Team am Standort Frankfurt am Main. Nach nunmehr rund sechs Jahren rückt Frau Kollegin Barth zum Jahreswechsel in den Partnerkreis auf.

Die Partnerschaft Hoge Gutsche Walter (HGW) wurde in Jahr 2008 von den Namenspartnern gegründet und betreut als eine der bundesweit führenden Insolvenzkanzleien Verfahren aller Art und Größe. Darüber hinaus ist die Kanzlei im Bereich der Sanierungsberatung tätig und übernimmt insbesondere Nachlasspflegschaften und Nachlassverwaltungen. Die Partnerschaft beschäftigt an mittlerweile 14 Standorten insgesamt rund 70 Mitarbeiter.

Für eventuelle Rückfragen steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Gutsche unter der Email-Adresse gutsche@hgw.de gerne zur Verfügung.

ViSdPG: Hoge Gutsche Walter Rechtsanwälte in Partnerschaft

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren