Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

20.07.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
Dentons berät Flensburger Schiffbau-Gesellschaft beim Erwerb der Nobiskrug-Werft

Berlin, 19. Juli 2021 – Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat die Flensburger Schiffbau Gesellschaft mbH (FSG) beim Erwerb der Nobiskrug-Werft in Rendsburg beraten. Die FSG wird ab August 2021 vollständig für das operative Geschäft zuständig sein und den Bau von Superyachten unter der Marke Nobiskrug nahtlos fortführen. Nobiskrug musste im April 2021 Insolvenzantrag stellen, woraufhin ein internationales M&A-Verfahren angestoßen wurde, das mit dem Verkauf nun erfolgreich abgeschlossen werden kann. Durch die übertragende Sanierung können nahezu alle der 330 Schiffbau-Arbeitsplätze erhalten werden. Über die Höhe des Kaufpreises haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft gehört zur Tennor Holding des deutschen Unternehmers Lars Windhorst. Seit ihrer Gründung im Jahr 1872 hat die FSG mehr als 750 Schiffe entworfen und gebaut, darunter zahlreiche einzigartige und komplexe Projekte, wie tauchende Schwergutfrachter, Seismikschiffe, Well Intervention Vessels, hochmoderne RoRo-Fähren oder Schiffe zur strategischen Unterstützung der Marine.

Das Rensburger Traditionsunternehmen Nobiskrug GmbH ist eine der global führenden Werften für Superyachten ab 60 Metern Länge mit 115 Jahren Schiffbauvergangenheit. Am Standort in Rendsburg (Schleswig-Holstein) werden maßgeschneiderte Superyachten in höchster Qualität und exklusiv nach individuellen Kundenwünschen gefertigt. Ein Berliner Dentons-Team unter Federführung von Dr. Christof Kautzsch (Co-Head Gobal Corporate Group in Europa) hat FSG vollumfassend bei der Transaktion beraten.

Berater Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG):

Dentons (Berlin):

Corporate/M&A: Dr. Christof Kautzsch (Partner, Federführung), Maximilian Santüns (Counsel), Martin Horstkotte (Of Counsel), Dr. Jeannette Meyer (Senior Associate), Marcus Roick, Philipp Hoffmann (Associate)

Arbeitsrecht: Dr. Markus Diepold (Partner), Matthias Stelzer (Counsel), Minh Riemann (Counsel), Bernadette Baas (Associate), Daniel Dirmeier (Associate)

Kartellrecht: Dr. René Grafunder, Dr. Josef Hainz (beide Partner), Lisa Charlotte-Krause (Associate)

Steuerrecht: Hauke Thieme (Partner), Holger Hölkemeier (Senior Associate)

Restrukturierung: Dr. Jakob Pickartz (Counsel)

Öffentliches Recht: Laura Appell (Counsel)

Dentons GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft: Michael Helm (Partner), Silke Woschnik (Counsel)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren