Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

17.11.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
Ebner Stolz berät ArchiMed beim Erwerb der Cube Biotech GmbH und der Cube Biotech Inc. sowie der US-amerikanischen Niederlassung Biotech Inc.

Der transatlantische Private Equity Healthcare-Spezialist ArchiMed erwirbt die Mehrheit an der Cube Biotech Gruppe

Das Biopharmaunternehmen Cube Biotech GmbH ist ein Anbieter von Membranprotein-Dienstleistungen und Produkten

Ebner Stolz unterstützte ArchiMed im Rahmen einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei der steuerlichen SPA und Strukturberatung

München, 16. November 2021 - Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat ArchiMed im Rahmen des vollständigen Erwerbs der Cube Biotech GmbH beraten.

ArchiMed ist ein transatlantischer Private Equity Fonds, der ausschließlich auf den Gesundheitssektor spezialisiert ist. Dabei liegt der Fokus auf europäischen und US-Partnerunternehmen. Zu den priorisierten Schwerpunktbereichen ArchiMed‘s gehören biopharmazeutische Produkte und Dienstleistungen, Life-Science-Tools, Medizintechnik, Diagnostik, Healthcare-IT und Consumer Health. Cube Biotech GmbH ist das jüngste Investment von ArchiMed in Deutschland nach der Übernahme der Zyto Gruppe im Dezember 2020.

Die Cube Biotech GmbH mit Sitz in Monheim bei Köln wurde im Jahr 2012 gegründet. Der Biopharmaspezialist ist im Bereich der Expression, Stabilisierung und Aufreinigung von Membranproteinen tätig. Um die höchstmögliche Qualität der Produkte zu erreichen, werden Proteinreinigungsharze und Proteinstabilisierungsprodukte eigens hierfür selbst hergestellt. Zur Unternehmensgruppe gehört auch die 2013 gegründete US-Niederlassung in Wayne, PA, um amerikanische Kunden vor Ort optimal bedienen zu können.

Ziel der Partnerschaft mit ArchiMed ist es, das volle Potenzial von Cube durch eine bessere Durchdringung des US-Marktes, eine gezielte Expansion von organischen Produkten und Dienstleistungen auszuschöpfen. Dieses Potenzial soll sowohl durch organisches Wachstum als auch durch Zukäufe realisiert werden.

Ebner Stolz unterstützte die Transaktion durch die Erstellung einer Financial und Tax Due Diligence sowie bei der steuerlichen SPA und Strukturberatung.

Team Ebner Stolz: Joachim Hau (Projektverantwortlicher Partner, Transaction Advisory Services), Daniel Bertram, Henry Borgers, Simon Kirnberger (alle Financial Due Diligence), Alexander Euchner (Projektverantwortlicher Partner M&A Tax) und Dr. Tobias Weiss (Tax Due Diligence sowie steuerliche SPA und Strukturberatung)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren