Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

06.10.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
Ebner Stolz berät Odewald KMU II bei der Beteiligung an der Education partners GmbH

Odewald KMU II, ein durch die Odewald KMU II Gesellschaft für Beteiligungen mbH verwalteter Fonds, hat Anfang September 2021 in die Education partners in Form einer Mehrheitsbeteiligung investiert

Education partners GmbH betreibt mehrere Lernakademien, deren Fokus die berufliche Weiterbildung ist

Ebner Stolz unterstützte Odewald KMU II im Rahmen einer Tax Due Diligence

Hamburg, 5. Oktober 2021 - Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat Odewald KMU II im Rahmen einer Mehrheitsbeteiligung an der Education partners GmbH („Education partners“) beraten.

Odewald KMU II Gesellschaft für Beteiligungen mbH ist eine unabhängige Managementgesellschaft mit Sitz in Berlin, die Mittel aus dem von ihr verwalteten Fonds „Odewald KMU II“ in marktführende Unternehmen aus dem Mittelstand in der DACH-Region investiert.

Education partners betreibt mehrere Lernakademien, die sich auf die berufliche Weiterbildung in unterschiedlichen Segmenten konzentrieren. Mit den Kernmarken Akademie für Kindergarten, Kita und Hort und Fernakademie für Pädagogik und Sozialberufe, bietet Education partners ein breites Kursportfolio rund um pädagogische Themen an und fokussiert sich auf Erzieherinnen und Erzieher sowie pädagogische Fachkräfte. Weitere Akademien in den Bereichen Sport- und Gesundheitsmanagement und Marketing ergänzen seit einigen Jahren das Bildungsangebot. Die Teilnahme an den angebotenen Kursen, Seminaren und Trainings kann dabei online, im Rahmen von Präsenzveranstaltungen oder als Fernlernkurs erfolgen und ermöglicht den Bildungssuchenden somit maximale Flexibilität.

Die Investition in Education partners ist die zehnte Transaktion des zweiten Odewald KMU Fonds. Gemeinsam mit den Unternehmensgründern soll der erfolgreiche Wachstumskurs in den nächsten Jahren partnerschaftlich fortgesetzt werden.

Ebner Stolz unterstützte die Transaktion durch die Erstellung einer Tax Due Diligence.

Team Ebner Stolz: Tobias Bakeberg (Projektverantwortlicher Partner), Stephan Weber (Director, Federführung Tax Due Diligence) und Simon Birschkus (Tax Due Diligence)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren