Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

23.07.2021 | | Mitteilung der Pressestelle
Ebner Stolz unterstützt die Regelung der Nachfolge beim Logistikunternehmen Simon Hegele

EMZ Partners beteiligt sich im Rahmen der Nachfolgeregelung minderheitlich an der Simon Hegele Gruppe

Das derzeitige Management-Team erhöht seine Anteile auf Basis eines Management-Buyouts, Unternehmer Dieter Hegele bleibt weiterhin an der Gruppe beteiligt

Ebner Stolz begleitete die Transaktion mit einem Financial Fact Book

Stuttgart, 22. Juli 2021 - Die Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ebner Stolz hat den Logistik-Spezialisten Simon Hegele im Rahmen eines Management-Buyouts (MBO) sowie beim Einstieg von EMZ Partners als Minderheitsgesellschafter mit einem Financial Fact Book unterstützt.

Das 1920 gegründete Unternehmen hat sich von einem reinen Umzugs- und Transportdienstleister zu einem internationalen Anbieter von anspruchsvollen Logistik-Dienstleistungen mit einem diversifizierten Service-Portfolio entwickelt. Simon Hegele gilt heute als eines der führenden Unternehmen für industrielle Kontraktlogistik (3PL) in Deutschland und als Weltmarktführer im Segment „Healthcare Services“. Die Gruppe beschäftigt derzeit über 2.500 Mitarbeiter an mehr als 50 Standorten.

EMZ Partners ist eine führende europäische Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf mittelständischen Unternehmen. Die Gesellschaft ist auf Transaktionen an der Seite von Gründern, Eigentümern und Managern spezialisiert und wird mehrheitlich von den eigenen Partnern kontrolliert.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung mit Management-Buyout beteiligt sich EMZ Partners als Minderheitsgesellschafter an der Simon Hegele Gruppe. Das derzeitige Management-Team wird im Rahmen des MBOs die eigenen Anteile weiter erhöhen, Alteigentümer Dieter Hegele bleibt weiterhin an der Unternehmensgruppe beteiligt und wird als Berater und Mitglied des Beirats weiterhin vertrauensvoll unterstützen. Ziel ist es, mit der Transaktion die weitere Internationalisierung der Gruppe voranzutreiben.

Ebner Stolz hat Simon Hegele bei der Transaktion mit einem Financial Fact Book beraten.

Team Ebner Stolz: Armand von Alberti (Projektverantwortlicher Partner) sowie Thomas Schneider und Thomas Krockenberger (alle Financial Fact Book)

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren