Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

11.07.2019 | Piepenburg-Gerling | Mitteilung der Pressestelle
Klaus W. Gerling verlässt Piepenburg-Gerling zum Jahresende

Klaus W. Gerling, Partner und neben Horst Piepenburg Namensgeber der renommierten Insolvenzrechtskanzlei Piepenburg – Gerling, wird die Kanzlei nach 18-jähriger Partnerschaft zum 31.12.2019 verlassen.

Die Trennung geschieht in völligem Einvernehmen und weiterhin freundschaftlichem Verhältnis, das die Partner immer sehr prägte. Es war für Horst Piepenburg und Klaus Gerling eine äußerst erfolgreiche Partnerschaft, in der große Insolvenzverfahren wie MG Rover Deutschland, Sinn-Leffers, Pfleiderer AG, das Immobilienunternehmen IVG AG und zuletzt der Solarhersteller SolarWorld AG gemeinsam bearbeitet wurden.

Klaus Gerling wird seine künftige Tätigkeit in einer persönlich individuelleren Ausprägung an seinem bisherigen Standort Köln ausüben. „Nach 18 Jahren darf man sich auch einmal neu ausrichten und den Lebenskompass und damit auch das berufliche Umfeld neu justieren,“ sagt Klaus Gerling. „Schwerpunkt meiner Tätigkeit bleibt das Unternehmens- und Insolvenzrecht.“

Die Kanzlei von Horst Piepenburg und seinen Partnern wird künftig im Markt unter Piepenburg – Rechtsanwälte auftreten und den Standort Köln kurzfristig neu aufstellen.

Die Insolvenzabwicklung ist und bleibt das Kerngeschäft der Kanzlei. Horst Piepenburg: „Angesichts der sich abzeichnenden Zunahme von Insolvenzverfahren werden wir unsere Präsenz auch an zusätzlichen Standorten deutlich verstärken. Es hört eben nie auf, spannend zu bleiben.“

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren