Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

08.11.2019 | Mentor AG | Mitteilung der Pressestelle
Investorensuche für die BRABANT & LEHNERT gestartet

Wadern, Saarbrücken, 07.11.2019: Die Brabant & Lehnert Werkzeug- und Vorrichtungsbau GmbH hat am 22.10.2019 beim Amtsgericht Saarbrücken einen Insolvenzantrag in Eigenverwaltung nach § 270a InsO gestellt. Als Verfahrensbevollmächtigter wurde der Justizrat RA Günter Staab der Kanzlei Staab & Kollegen eingesetzt. Als vorläufiger Sachwalter wurde RA Matthias Bayer der Kanzlei Abel & Kollegen bestellt.

„Erklärtes Ziel aller Beteiligten ist die nachhaltige Sanierung und damit Fortführung des Unternehmens am aktuellen Standort in Wadern.“, erläutert Günter Staab. „Dabei sind wir sicher, mit dem vorhandenen hochqualifizierten Personal und der unzweifelhaften Expertise von B&L attraktive Ansatzpunkte für einen strategischen Investor zu bieten.“

Vincent Brabant, seit 2011 geschäftsführender Gesellschafter bestätigt: „Unser Unternehmen ist seit vielen Jahren Entwicklungspartner für Werkzeuge und Vorrichtungen für namhafte Unternehmen der Automobilindustrie. Unsere Stärke liegt in der umfassenden Abwicklung komplexer Projekte.“ Sein Mitgesellschafter, Prof. Dr. h.c. Bernhard Lehnert ergänzt: „Durch unsere junge und gut ausgebildete Mannschaft sowie mit langjährigen Kooperationen mit Universitäten und Ingenieurbüros sind wir für die Zukunft gut aufgestellt.“

„Unsere Investorensuche konzentriert sich auf größere Unternehmen aus den Bereichen Werkzeugbau und Umformtechnik insbesondere auch aus dem Ausland“, erklärt Uwe Borgers von der MENTOR AG, die mit der Durchführung eines strukturierten Investorenprozesses betraut wurde. Darüber hinaus bietet die Tatsache, dass Brabant & Lehnert nach Abschluss des Insolvenzplanverfahrens über marktgerechte Kapazitäten und alle notwendigen Kontakte und Kompetenzen verfügen wird, auch Ansatzpunkte für automotive- und restrukturierungsaffine Beteiligungsgesellschaften.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren