Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

25.07.2022 | | Mitteilung der Pressestelle
Sanierung des Traditionsunternehmens Hans Luy Transporte und Spedition GmbH & Co. KG erfolgreich abgeschlossen

Speditionsunternehmen gerettet – Arbeitsplätze bleiben erhalten -

Trier/Föhren, 22.07.2022. Der Fortbestand des Traditionsunternehmen Hans Luy Transporte

und Spedition GmbH & Co. KG konnte durch den Insolvenzverwalter Rechtsanwalt Ingo Grünewald aus der Kanzlei Professor Schmidt Insolvenzverwalter Rechtsanwälte aus Trier mit Hilfe eines Investors gesichert werden. Übernehmerin ist die in der Region alteingesessene Johann Müller Spedition GmbH & Co. KG mit Sitz in Mülheim an der Mosel. Das Familienunternehmen hat sich seit 1935 vom Transportunternehmen zum Logistik-Partner gewandelt und ist besonders in der Kommissionierung und im Weintransport eine der leistungsstärksten Speditionen der Region. Die Verträge wurden bereits unterzeichnet, die Übernahme erfolgt zum 1. August 2022. Durch den Verkauf bleiben 60 Arbeitsplätze erhalten.

Mit dem Verkauf an Johann Müller Spedition GmbH & Co. KG hat Grünewald die Sanierung innerhalb von dreieinhalb Monaten erfolgreich abgeschlossen. Ziel war es von Anfang an das Unternehmen aufrechtzuerhalten und die damit verbundenen Arbeitsplätze zu retten. „Es freut mich sehr, dass uns dies gelungen ist und wir die Sanierung zu einem positiven Abschluss bringen konnten“, so Grünewald.

Mit dem neuen Investor hat Hans Luy Transporte und Spedition GmbH & Co. KG nun eine positive und nachhaltige Zukunftsperspektive, so Grünewald weiter.

Die Geschäftsführerin Nadja Geiter zeigt sich zuversichtlich: „Wir freuen uns sehr mit den neuen Mitarbeitern ein noch stärkeres Team für unsere Kunden aufstellen zu können. Die aktuellen Marktbedingungen erfordern eigene Fahrzeuge mit guten Kraftfahrern, um effizient am Markt agieren zu können. Der Zusammenschluss ermöglicht uns und unseren Kunden mehr Flexibilität und Leistungsstärke.“

Hans Luy Transporte und Spedition GmbH & Co. KG hatte im Frühjahr 2022 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt. Ingo Grünewald hatte seitdem zusammen mit der Geschäftsführung den Geschäftsbetrieb fortgeführt. Grünewald wurde bei der Sanierung von Rechtsanwalt Christoph Grünen LL.M. mult. und Dipl. Kfm. Benedikt Garçon (I-R-Consulting GmbH) unterstützt.

Über Hans Luy Transporte und Spedition GmbH & Co. KG Das Unternehmen wurde 1933 gegründet und beschäftigt am Standort Föhren über 60 Mitarbeiter. Der Schwerpunkt des Unternehmens ist der Transport von Wein und Sekt mit 35 ziehenden Einheiten. Dazu stehen Planfahrzeuge, Kofferaufbauten und Spezialtankaufbauten zur Verfügung. Darüber hinaus betreibt das Logistikunternehmen Lagerung in den eigenen Lagerhallen auf 9.000 m² überdachter Lagerfläche.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.spedition-luy.de/

Über Johann Müller Spedition GmbH & Co. KG Die Johann Müller Spedition wurde 1935 in Bernkastel-Kues gegründet und beschäftigt heute am Standort in Mülheim an der Mosel 65 Mitarbeiter. Das Unternehmen wird in vierter Generation inhabergeführt. Das Tätigkeitsfeld umfasst den Transport von Lebensmitteln im Teil- und Komplettpartienbereich mit 32 ziehenden Einheiten, Lagerhaltung, Kommissionierung und Weinlogistik.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://spedition-mueller.net/

Über Rechtsanwalt Ingo Grünewald

Rechtsanwalt Ingo Grünewald ist zertifizierter Restrukturierungs- und Sanierungsexperte und Fachanwalt für Insolvenz- und Sanierungsrecht und Handels- und Gesellschaftsrecht. Er ist geschäftsführender Partner der Kanzlei Professor Schmidt Insolvenzverwalter Rechtsanwälte, einer der führenden Insolvenzverwalterkanzleien in Rheinland-Pfalz. Die Kanzlei ist spezialisiert auf Restrukturierungs- und Sanierungsprozesse in die Krise geratener Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.tbs-insolvenzverwalter.de/

Über I-R-Consulting GmbH

Benedikt M. Garçon LL.M. ist geschäftsführender Gesellschafter der I-R-Consulting GmbH und hat das Unternehmen betriebswirtschaftlich und operativ im Rahmen des Insolvenzverfahrens begleitet. Seine operative Logistikerfahrung konnte er zusammen mit seinem Insolvenz- und Restrukturierungs-Knowhow im Rahmen der Betriebsfortführung in der Insolvenz optimal einsetzen.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://i-r-consulting.de/

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren