Insolvenz. Information. Integration.
Kooperation » Verlag INDat GmbH

Pressemitteilungen

19.01.2022 | | Mitteilung der Pressestelle
Sanierungsexperte Laboga ist Managing Partner bei PLUTA

Ulm, 18. Januar 2022. Sebastian Laboga ist seit 1. Januar 2022 weiterer Managing Partner der PLUTA Rechtsanwalts GmbH. Der erfahrene Rechtsanwalt ist Geschäftsführer sowie Gesellschafter und leitet seit Anfang 2020 die PLUTA-Standorte Berlin, Bochum, Dortmund, Essen und Erfurt.

Weitere Geschäftsführer sowie Managing Partner bei PLUTA sind Steffen Beck, Torsten Gutmann, Stefan Meyer, Dr. Maximilian Pluta, Michael Pluta, Dr. Stephan Thiemann und Ivo-Meinert Willrodt.

„PLUTA zählt zur Spitzengruppe der Sanierungs- und Restrukturierungsgesellschaften. Diese Marktposition zu festigen und in den kommenden Jahren auszubauen, ist eine spannende Herausforderung. Ich freue mich, gemeinsam mit meinen Managing Partnern hierfür Verantwortung zu übernehmen“, sagt Sanierungsexperte Laboga.

Laboga zählt zu den meistbestellten Insolvenzverwaltern Deutschlands und verfügt über umfangreiche Erfahrungen in Eigenverwaltungsverfahren. Er wird regelmäßig zum Sachwalter bestellt. So war er zuletzt in dieser Funktion unter anderem für die Eisengießerei Torgelow GmbH tätig.

Vor zwei Jahren schloss sich Laboga mit seinem 40-köpfigen Team in Berlin und im Ruhrgebiet der Restrukturierungsgesellschaft PLUTA an. Insbesondere die PLUTA-Niederlassung in der Hauptstadt wurde damit maßgeblich verstärkt.

Unternehmensgründer Michael Pluta sagt: „Sebastian Laboga hat mit seinen Teams bereits zahlreiche komplexe Verfahren effizient bearbeitet und erfolgreich abgeschlossen. Ich schätze seine Expertise sehr. Mit ihm profitiert PLUTA von einem weiteren sehr erfahrenen Berufsträger als Managing Partner.“

Sebastian Laboga ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Steuerberater und Wirtschaftsmediator. Er ist Mitglied im VID - Verband Insolvenzverwalter Deutschlands, wurde 2020 vom Handelsblatt in der Kategorie „Deutschlands Beste Anwälte“ ausgezeichnet (Rechtsgebiet: Restrukturierung und Insolvenzrecht) und 2021 im Ranking der Wirtschaftswoche unter den erfolgreichsten Insolvenzverwaltern aufgeführt.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren