Insolvenz. Information. Integration.

Pressemitteilungen

21.12.2016 | FalkenSteg | Mitteilung der Pressestelle
FalkenSteg erweitert Partnerkreis und eröffnet Büro in München

- Jonas Eckhardt und Jochen Wierz verstärken das Team der Beratungsgesellschaft FalkenSteg in den Bereichen Corporate Finance/ Distressed M&A sowie Valuation und Litigation Arbitration

- Neuer Standort München stärkt Zugang zu Kunden, Kanzleien und Sanierungsexperten im süddeutschen Raum

- FalkenSteg baut mit Erweiterung des Partnerkreises eine lokale Präsenz in China auf

Frankfurt a. M., 21.12.2016. Die Restrukturierungsberatung FalkenSteg mit Sitz in Frankfurt a. M. wächst weiter und eröffnet einen weiteren Standort. Ab Anfang Januar 2017 ist FalkenSteg in München mit einem eigenen Büro vertreten. Damit bedient FalkenSteg zukünftig auch vor Ort den hohen Bedarf nach individuellen Beratungsleistungen für die Bereiche Distressed-M&A und Restrukturierung im süddeutschen Markt. FalkenSteg ist es gelungen für den Ausbau des Münchner Büros die beiden Distressed-M&A und Sanierungsspezialisten Jonas Eckhardt und Jochen Wierz als Partner zu gewinnen.

Als gelistete und regelmäßig bestellte Gutachter an der Internationalen Handelskammer (International Chamber of Commerce, ICC) in Paris bringen die beiden neuen Partner ihre Expertise in Valuation Services sowie Arbitration und Litigation als neue Service-Lines von FalkenSteg mit ein. Diese Beratungskompetenzen werden in den nächsten Monaten sukzessive verstärkt und konsequent ausgebaut. Die beiden Partner Jonas Eckhardt und Jochen Wierz verfügen zudem über ein starkes Netzwerk in China und konnten somit in den vergangenen Jahren ein erfolgreiches Geschäftsmodell zwischen Deutschland und der Volksrepublik China im Bereich M&A mit Kooperationsstandort in Peking aufbauen. Damit wird FalkenSteg zukünftig verstärkt eine Vermarktung von Investitionsopportunitäten im asiatischen Raum anbieten.

Jonas Eckhardt konzentriert seinen beruflichen Schwerpunkt seit mehr als acht Jahren auf Unternehmen in Sondersituationen. Hier gilt er als ausgewiesener Experte in der Betreuung von Distressed M&A-Transaktionen sowie der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen aller Größenklassen. Regelmäßig wird er als Gutachter in Bewertungsfragen bestellt. Jonas Eckhardt ist Diplombetriebswirt und legte während seiner Tätigkeit im Corporate Finance Bereich von Deloitte seine Prüfung zum Steuerberater ab. Im Rahmen seiner mehrjährigen Tätigkeit für die perspektiv GmbH wurde er zudem als ESUG-Berater zertifiziert.

Jochen Wierz ist mit über zehn Jahren Berufserfahrung ein ausgewiesener Experte in der Bewertung und dem Kauf sowie Verkauf von Unternehmen. Seine vorherigen beruflichen Stationen führten Jochen Wierz von KPMG zur perspektiv GmbH. Seinen beruflichen Schwerpunkt konzentriert er seit Jahren auf grenzüberschreitende M&A-Transaktionen mit besonderem Schwerpunkt auf China. Jochen Wierz ist studierter Betriebswirt und schloss zudem berufsbegleitend den Executive Master of Finance and Accounting an der Goethe Business School in Frankfurt am Main ab.

Der WBDat.-E-Mail-Newsletter zum Insolvenzgeschehen:
Unser kostenloser Service für Sie. Täglich auf dem neuesten Stand.

abonnieren